Neuromaster-Info

Der Neuromaster®: Das Expertensystem für Biofeedback, Neurofeedback und psychophysiologische Forschung

Neuromaster Video

"Die Möglichkeiten, die mir der Neuromaster bietet, sind äußerst umfangreich und erlauben mir, Menschen mit den verschiedensten Indikationen kompetent zu beraten. 
Mag. Lydia Oberthaler Praxis für Gesundheitspsychologie & Biofeedback
Rechtzeitig zum 25 jährigen Jubiläum von Insight Instruments konnten wir 2015 nach einer intensiven Phase der Forschung und Entwicklung, den Neuromaster als die neueste Innovation am Markt für Biofeedback und Neurofeedback präsentieren.
Der Neuromaster® (Made in Germany) ist ein nach EN 60601 zertifiziertes Medizingerät (Kl. 2a) und ist universell für Biofeedback, Neurofeedback und psychophysiologische Forschung einsetzbar.
Hardware
In Verwendung als Tischgerät, via Funk oder bei 24h-Messungen messen bis zu 7 Sensoren 28 Parameter. Hochpräzise Neuromodule erfassen: EMG – EKG mit HRV – EEG für Neurofeedback – Atmung. Zusätzlich misst ein Fingersensor Hautleitwert, Puls und Temperatur!

Hardware
– 3 Betriebsmodi: Stationär, Funkbetrieb oder 24-Messung
– 7 Sensoren erfassen bis zu 28 Parameter
– EMG – EKG – EEG – Atmung – Multisensor (Hautleitwert, Temperatur, Puls)
„… hier zeigt sich die Flexibilität des Neuromasters, der sich sehr leicht den eigenen Anforderungen anpassen lässt. Und ich bin nach wie vor begeistert von den zügigen Erfolgen, die hiermit zu erreichen sind…“
Harald Wilhelm Praxis für Logopädie

Software
Die hauseigene Biolife-Software ermöglicht Anwendern des Neuromaster-Systems intuitives und praxistaugliches Arbeiten.
Neben der Möglichkeit Sitzungsvorlagen (inkl. Anleitung zur Elektrodenplatzierung) mit nur einem Klick zu starten, können auch individuelle Sitzungen ganz nach eigenem Drehbuch erstellt werden.

Software
– intuitiv und leicht verständlich
– Sitzungsvorlagen mit nur einem Klick starten
– Sitzungen nach eigenem Drehbuch erstellen
– einzelner Bildschirm für Therapeut und Klient
– umfassendes HRV-Modul
„…Die Software Biolife ist sehr anwenderfreundlich und größtenteils selbsterklärend aufgebaut. Ich persönlich schätze besonders, dass ich die Möglichkeit habe, Programme selbst zu kreieren oder abzuändern. So kann ich wirklich individuell auf die Patienten eingehen…“ 
Dipl. Psychologin Elfriede Stückle SIGMA-Zentrum

Service
Zu einem guten Angebot gehört natürlich mehr als "nur" das System selbst. Neben diesem unterstützen wir Sie auch mit allem was Sie sonst noch zur effektiven Arbeit benötigen.
Schulungen, Service, Updates oder auch eine komplette und zertifizierte Ausbildung – all das finden Sie bei uns!

Service
– Umfassende Supportmöglichkeiten
– zertifizierte Biofeedback-Ausbildung
– Schulungen und Tutorials
– Unterstützung bei Vermarktung und Implementierung

"Auch hatte Herr Stefka sofort einige Ideen, wie ich das Gerät in meiner Praxis für Frauenheilkunde einsetzen könnte! Zudem sicherte er mir seine Unterstützung zu, falls ich mich für das Gerät entscheiden sollte."
(…) Sein Versprechen, mir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, hat Herrn Stefka übrigens absolut gehalten! Dafür ein herzliches „Dankeschön“!"
Olga Becker

Über unser Info-Formular können Sie sofort und unkompliziert alle wichtigen Informationen zum System anfragen – gerne können Sie sich aber auch auf vorab auf dieser Seite umfassend weiter informieren oder einen Biofeedback-Experten persönlich kontaktieren (kein Call-Center, sondern ausgebildete Fachkräfte). Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen und stellen Ihnen das System auch persönlich, kostenlos und unverbindlich vor!
"(…) ist der Neuromaster für unsere psychotherapeutische Arbeit unverzichtbar geworden"
Johannes Schmitz – Praxis für Psychotherapie

Jetzt unverbindlich Informationen anfordern!










Ich wünsche eine kostenlose Online-Präsentation über die Biofeedback-Therapie mit dem Neuromaster



Der Neuromaster – Das ideale System für die Praxis

„… hier zeigt sich die Flexibilität des Neuromasters, der sich sehr leicht den eigenen Anforderungen anpassen lässt. Und ich bin nach wie vor begeistert von den zügigen Erfolgen, die hiermit zu erreichen sind…“
Harald Wilhelm Praxis für Logopädie
Das Neuromaster-System ist ein Praxissystem, welches größten Wert darauf legt intuitiv und selbsterklärend zu sein. Dadurch können Sie das Gerät sofort nach dem Kauf schnell und einfach bedienen. Es ist ideal für die praktische Arbeit mit Biofeedback und Neurofeedback geeignet (sei dies in einer niedergelassenen Praxis, einer Klinik oder einer universitären Einrichtung).
Das Neuromaster-System ist modular aufgebaut, Sie können sich dieses also ganz nach Belieben zusammenstellen. So ist es zum Beispiel möglich klein einzusteigen und Ihr System jederzeit zu erweitern. Neue Software-Pakete sind im Handumdrehen freigeschalten und Sensoren werden einfach angesteckt und schon geht es los. Dadurch können Sie im Laufe der Zeit Ihren ganz individuellen Biofeedback-Weg beschreiten und müssen sich nicht schon heute für immer festlegen.
Durch die Modularität müssen sich auch weder Sorgen machen, dass Sie für Leistungen bezahlen müssen, welche Sie gar nicht benötigen, noch müssen Sie Angst haben, dass Sie eines Tages merken, dass Sie gerne noch eine neue Modalität messen würden, dies aber (wie es bei Kleingeräten vorkommt) nicht können, da ganz einfach die grundlegende Funktion fehlt.

Vorteile des Neuromaster-Systems

Der Neuromaster (universell einsetzbar für Biofeedback, Neurofeedback und Forschung) ist ein zukunftsweisendes Biofeedbacksystem mit dem Sie Ihre Therapie auf ein völlig neues Level heben können.
Das System ist:

VIELSEITIG!

3 Betriebsmodi
Verwenden Sie den Neuromaster als klassisches Tischgerät, kabellos per Funk oder speichern Sie die Daten im Rahmen einer Langzeitmessung auf einer integrierten SD-Karte.
Netzteil oder Batterien
Der Neuromaster ist das einzige System seiner Klasse, welches entweder per Netzstrom oder Batterien verwendet werden kann. Sie haben hier also völlige Freiheit und müssen nicht ständig auf Batterien oder Akkus achten, wenn Sie stationär arbeiten.
„In einem Hartschalenkoffer übersichtlich verpackt ist der Neuromaster unproblematisch zu transportieren. Für uns ein wesentlicher Aspekt, da wir in der Ambulanz auch aufsuchende Behandlungen anbieten (Heime und soziale Einrichtungen). Unverzichtbar ist dabei der flexible situationsbezogene Einsatz mit Batterie, Netzteil, Funk oder USB“
Johannes Schmitz – Praxis für Psychotherapie

Bis zu 7 Sensoren
Der Neuromaster misst mittels Sensoren für EEG (Neurofeedback), EMG (Muskelspannung), EKG (Herzratenvariabilität), Atmung und einem Multisensor (für Hautleitwert, Temperatur, Puls und Durchblutung an einem Finger) bis zu verschiedene 27 Parameter. So erhalten Sie und Ihre Klienten ein umfassendes Bild des Organismus.
Bei vielen Indikationen ist es sinnvoll mehr als einen Parameter zu verfolgen um dieses individuelle Wechselspiel zu durchschauen und gezielt darauf Einfluss zu nehmen.
Biofeedback und Neurofeedback
Warum entscheiden? Der Neuromaster bietet die Möglichkeit für Biofeedback und Neurofeedback in einem Gerät!
Gruppenanwendung
Das System erlaubt auch die kostengünstige Anwendung in einer Biofeedback-Gruppe: Ein Therapeut leitet hier eine komplette Gruppentherapie mit bis zu 8 Personen/Geräten.

KOMFORTABEL!

Kinderleichte Handhabung
Die Sensoren werden automatisch vom System erkannt, es sind hier keinerlei Voreinstellungen notwendig: Einfach anstecken und losstarten. Die Bauart des Systems verhindert auch, dass ein Sensor überhaupt erst falsch angesteckt werden kann. Die Neuromodule können in beliebiger Konfiguration eingesteckt werden und bieten somit eine unerreichte neue Flexibilität.
"Der Zusammenbau des Systems gelingt dank der umfassenden und durch Fotos/Zeichnungen gut verständlichen Bedienungsanleitung sehr rasch und problemlos"
Dr. Martin Boncek – Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Benutzerfreundliche Biolife-Software
Intuitive Handhabung und Leichtigkeit in der Anwendung – das waren unsere Ziele. Die Biofeedback-Software ermöglicht es Biofeedback-Sitzungen sofort nach dem Auspacken des Gerätes zu starten. Mit den Therapiebibliotheken erhalten Sie auch nochmals kompakte Anleitungen vor jeder Sitzung – ideal für die Praxis!
Modularer Aufbau
Stellen Sie sich, unterstützt durch unsere Beratung, Ihr persönliches System zusammen und erweitern Sie dieses bei Bedarf jederzeit – Häufige Kombinationen haben wir in unserer Gesamtpakete-Sektion beschrieben.
Die Neuromodule
Dadurch, dass unsere hoch modernsten Sensoren die Daten direkt beim Messort digitalisieren werden Artefakte durch Kabelbewegung (ein bekanntes Problem bei Biofeedback) verhindert. Sie müssen sich darum also keine Sorgen machen!
2 Bildschirme für Therapeut und Klient
Kein Teilen nötig – die Biolife-Software erlaubt je einen eigenen Bildschirm für den Klienten und den Therapeut. Hierbei ist es auch möglich Hintergrundaktivitäten für den Klienten auszublenden. So können Sie Einstellungen ändern und der Klient wird nicht abgelenkt.
Unkomplizierte Updates
Die Updates können direkt vom System aus über das Internet bezogen werden. Weiters ermöglicht ein Bootloader das einfache Updaten der Firmware über die SD Card.

SICHER!

Medizinische CE-Zertifizierung, Klasse 2a und höchste qualitative Verarbeitung
Nur zertifizierte Medizinprodukte der Klasse 2a dürfen für eine Biofeedback-Behandlung eingesetzt werden. Dieser Prozess ist aufwendig garantiert aber höchste Qualität. Robuste Steckverbindungen garantieren Langlebigkeit und entsprechen genau den Anforderungen des klinischen Alltags.
Vertrauen Sie den Experten
Zu unseren Kunden zählen tausende Anwender darunter Kliniken, Spitäler und Rehazentren, Psychotherapeuten und Psychologen, Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten, Trainer und Coaches und viele, viele mehr – und es kommen stetig neue dazu!
Schnelle Hilfe via TeamViewer
Die meisten Fragen lassen sich telefonisch oder via E-Mail klären. Doch wenn Sie einmal ein spezifisches Anliegen haben, müssen Sie nicht auf einen Termin vor Ort warten. Mit der TeamViewer-Software können wir nach Ihrer Freigabe den Support direkt auf Ihrem System durchführen. Damit sparen Sie Zeit und Geld!
Kostenloser Ticket-Support und Möglichkeit für Serviceverträge
In unserer Service-Datenbank finden Sie nicht nur Antworten auf häufig gestellte Fragen, sondern haben auch die Möglichkeit über ein bequemes Ticket-System direkten Kontakt zu einem Service-Fachmann aufzunehmen.
Mit unseren Serviceverträgen wird unser umfassender Grundsupport noch wesentlich erweitert. Kostenlose Supervisionsstunden und Leihgeräte, Sicherheitstechnische Überprüfung oder eine persönliche Service-Telefonnummer – hier gibt es puren Service!
Für die erste Zeit nach dem Kauf erhalten Sie übrigens auch außerhalb der Serivce-Verträge Premium-Support. Mehr Infos dazu unter Starthilfe.
Entwickelt für Windows 7/8/10 und kommende Betriebssysteme
Die Biolife-Software ist absolut zukunftssicher. Sie wurde für alle gängigen Windwos-Betriebssysteme entwickelt, womit Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Software plötzlich nicht mehr funktioniert.
Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Seit 1990 forschen und entwickeln wir im Bereich Biofeedback und Neurofeedback und arbeiten stets daran die Methode fix im Gesundheitssystem zu verankern. Profitieren Sie von dieser Erfahrung – wir teilen Sie gerne!

FÜR SIE DA!

Nun gut, das bezieht sich jeweils zu 50% auf das System und 50% auf unser Team. Beide sind jederzeit bereit Sie bei Einführung und Anwendung von Biofeedback zu unterstützen. Hier bieten wir Ihnen:
Starthilfe
Natürlich sind wir über Ihre gesamte Biofeedback-Karriere für Sie da. Doch gerade zu Anfang gibt es oft viele Fragen. Die erste Zeit nach Ihrer Biofeedback-Bestellung, stehen wir Ihnen daher auch außerhalb der Serivce-Verträge intensiv mit Rat und Tat zur Seite. Sie erhalten kurz nach dem Kauf eine Nachricht mit Kontaktdaten Ihres Erstbetreuers, an den Sie sich jederzeit mit Fragen wenden können!
Ein umfassendes Therapiemanual
Unser in die Software integriertes Therapiemanual enthält umfangreiche therapeutische Anleitungen für alle Therapiebibliotheken, mit genauen Anleitungen zur Platzierung der Elektroden und allen weiteren nötigen Informationen und sichert somit einen schnellen Einstieg in die Arbeit mit Biofeedback und Neurofeedback.
Kostenlose Tutorials
Ebenfalls direkt in die Software integriert sind erste Anleitungsvideos, welche Sie beim Einstieg in die Handhabung von Biolife unterstützen. Die Anwendung mag zwar kinderleicht sein, aber Unterstützung hat noch nie geschadet! Ergänzt werden diese Videos von längeren Tutorials auf unserem YouTube-Kanal.
Ausbildung
Seit über 15 Jahren bieten wir über die Europäische Biofeedbackakademie (BFA) die vollständige zertifizierte Biofeedback-Ausbildung. Diese wird in Zusammenarbeit mit der Sigmund Freud Privatuniversität auch auf universitärem Niveau angeboten.
In dieser hochqualitativen, kompakten Ausbildung haben Sie die Möglichkeit in nur 6 Tagen die komplette Biofeedback-Ausbildung abzuschließen. Die Biofeedback Ausbildung ist auch für Fortbildungspunkte anerkannt!
Patienteninformationen und Marketingstrategien
Oft ein Neuland für viele Anwender: Insight Instruments unterstützt Sie mit Marketingmaterialien wie Flyern und einem Praxisposter, sowie einem kostenlosen Eintrag in die Therapeutenauskünfte der BFA . Ein ausgebildeter Marketing-Experte unterstützt Sie dabei Ihre Klienten zu informieren und von diesen gefunden zu werden!

Fazit

Sie sehen – die Vorteile des Neuromaster-Systems sind umfassend. Nach dieser übersichtlichen Betrachtung gehen wir nun näher auf weitere Komponenten des Systems ein. Zuerst betrachten wir die einzelnen Sensoren, welche für das Neuromaster-System erhältlich sind.

Sensoren und Parameter – Die Neuromodule

"Der Neuromaster besticht durch Messgenauigkeit. Durch die Besonderheit der Module werden Artefakte vermieden. Dies erleichtert die Interpretation der Daten"
Johannes Schmitz – Praxis für Psychotherapie

Wenn Ihre Messungen ungenau sind, ist der Erkenntnisgewinn deutlich eingeschränkt. Vor Allem bei starker Bewegung (wie Kinder es oft tun) war dies lange ein Problem. Um diesem Problem entgegenzutreten wurden die Neuromodule entwickelt. Diese verkürzen den Weg den Daten im Kabel zurücklegen müssen und senken damit das Risiko von Bewegungsartefakten auf dieser Strecke enorm.

Der Multisensor (Hautleitwert, Puls, Durchblutung und Temperatur)

Der Biofeedback Multisensor für den Neuromaster ist so klein und leicht, dass ihn die PatientInnen kaum spüren. Dadurch, dass er 4 Parameter in einem misst, ersparen Sie sich eine Verkabelung von vier Fingern, wie bei anderen Systemen üblich.
Er misst:

  • SCL (Hautleitwert): Messbereich: 0,25 – 20 μS; Auflosung: 0,001μS;
  • Temperatur: Messbereich: 20 – 40 Grad; Auflosung: 0,01 °C;
  • Blutvolumenpuls: Pulsplethysmografie mit Berechnung der Pulsfrequenz und Pulskurve

Wo finden diese Werte Anwendung?

  • Der Hautleitwert liefert Information über die Schweißdrüsenaktivität der Hand und gilt als guter Indikator für den Stresslevel des Patienten.
  • Beim Temperaturtraining wird die Fähigkeit erworben die Finger durch Entspannung willentlich zu erwärmen.
  • Auch die Pulsfrequenz wird vom Multisensor aufgezeichnet. Damit ist ein grundlegendes HRV-Training möglich. Für exaktere Analysen empfehlen wir Ihnen aber den EKG-Sensor.

Diese Werte gelten gemeinhin als gutes Maß für Anspannung und Entspannung. Dementsprechend werden Sie bei fast allen stressbedingten Beschwerden wie zum Beispiel Burnout zumindest mitgemessen. Aber auch für sich allein bietet der Multisensor dem Patienten einen umfangreichen Einblick in seine individuellen Körperprozesse.

Der EEG-Sensor (für Neurofeedback)

Unser EEG-Sensor für Neurofeedback registriert ein Elektroenzephalogramm mit Berechnung der FFT des Spontan-EEGs (Alpha, Beta, Theta). Messbereich: 0 – 300 μV; Auflosung: 0,03 μV.
Wo finden diese Werte Anwendung?
Beim sogenannten Neurofeedback lernen Patienten ihre Gehirnstromkurven zu beeinflussen. Bei ADHS-Patienten ist beispielsweise das Ziel den Energieinhalt des Spontan EEG´s im Bereich des Beta-Bandes zu erhöhen und im Theta-Band zu vermindern. Abseits von klinischen Indikationen wie eben z.B ADHS, wird Neurofeedback auch im Bereich der Peak Performance von Sportlern und Managern verwendet.

Der EMG-Sensor

Der EMG-Sensor für den Neuromaster misst mittels Elektromyografie die phasische und tonische Muskelspannung mit Berechnung von Mittelwerten: Messbereich: 0 – 1000 μV; Auflosung: 0,1 μV

Wo finden diese Werte Anwendung?
Beim EMG-Training erlangt der Patient Kontrolle über seine Muskelspannung. Ziel ist eine Verminderung von Überspannung welche sich oft in chronischen Schmerzzuständen äußert. Dementsprechend wird diese Art von Biofeedback am häufigsten bei Erkrankungen wie Spannungskopfschmerzen oder Rückenschmerzen angewandt. Biofeedback ist hier besonders hilfreich da den Patienten ein erhöhtes Spannungsniveau (an das sich diese möglicherweise schon gewöhnt haben) deutlich sichtbar gemacht werden kann.

Der Atemsensor

Der Atem-Sensor für den Neuromaster registriert hochpräzise die Atemexkursion mit Berechnung der Atemfrequenz, Atemtiefe und Atemkurve 1 bis 60 Atemzüge pro Min; Auflosung: 1 Apm
Wo finden diese Werte Anwendung?
Trainiert werden hier die Atemtiefe, Atemfrequenz sowie eine bewusste Bauchatmung. Diese schnell erlernbaren Methoden helfen dem Patienten aktiv auf Stress und Belastung zu reagieren. Besonders bei Angststörungen hat sich das Atem-Biofeedback als besonders hilfreich erwiesen. Das Atemtraining kann aber z.B bei deutlicher Beteiligung der Schulter-/Nackenmuskulatur an der Atmung auch zur Muskelentspannung angewandt werden.

Der EKG-Sensor (für die Herzratenvariabilität)

Der Biofeedback EKG-Sensor für den Neuromaster registriert ein Elektrokardiogramm mit Berechnung der Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilitat. Messbereich: 0 – 1000 μV; Auflosung: 0,1 μV
Wo finden diese Werte Anwendung?
Der Neuromaster erlaubt mit dem EKG-Neuromodul die hochpräzise Erfassung der Herzfrequenz . Aus dieser wird in Biolife die Herzfequenzvariabilität (HRV) errechnet. Beim Herzratenvariabilitätstraining wird die Synchronizität von Herzschlag und Atmung trainiert, welche sich positiv auf die Stressreaktionen des Patienten auswirkt.

Modularität

Wie nun schon ein paar Mal erwähnt, können Sie diese Sensoren im Neuromaster willkürlich kombinieren (mit wenigen Ausnahmen – 2 EKGs wären ja z.B sinnlos). Sie können sich also Ihr ganz persönliches Wunschpaket zusammenstellen und dieses auf Wunsch immer wieder erweitern. Dies erlaubt Ihnen natürlich auch völlige Kontrolle über den Preis! Im Abschnitt Gesamtpakete, finden Sie beliebte Kombinationen von Sensoren, welche als Paketlösung auch stark vergünstigt sind (bis zu €1500). Hier geht es nun mit einem Kernstück unseres Systems weiter – unserer Biolife-Software.

Die Biolife-Software – mehr Zeit für Biofeedback

„…Die Software Biolife ist sehr anwenderfreundlich und größtenteils selbsterklärend aufgebaut. Ich persönlich schätze besonders, dass ich die Möglichkeit habe, Programme selbst zu kreieren oder abzuändern. So kann ich wirklich individuell auf die Patienten eingehen…“
Dipl. Psychologin Elfriede Stückle SIGMA-Zentrum
Die Biolife-Software ist die Software-Basis für das Neuromaster-System und ist speziell an den Neuromaster angepasst. Da die Handhabung eines Biofeedback-Gerätes (z.B das Anbringen der Sensoren an den Klienten) oft kein wirkliches Zauberwerk ist, ist die Handhabung der Software in Sachen Benutzercomfort eigentlich der wesentliche Aspekt der Entscheidung für ein Biofeedback-System.
Um dieser Relevanz Rechnung zu tragen, haben wir die Biolife-Software entwickelt. Ein unverkennbares und selbsterklärendes Design der Oberfläche und eine revolutionär intuitive Benutzerführung machen diese Software zum entspannenden Erlebnis für Therapeut und Klient. Zusammen mit den Therapiebibliotheken (Sitzungsvorlagen) können Biofeedback- und Neurofeedback-Sitzungen ganz einfach mit einem Klick gestartet werden.
All diese Maßnahmen haben das Ziel eine Software mit vielfältigen Funktionen zu bieten, welche allerdings trotzdem leicht bedienbar ist. Sie sind schließlich in der Gesundheitsbranche und nicht etwa im IT-Wesen!

Vorteile der Biolife-Software

Einfach und komfortabel – Aufdrehen und los starten

Mit die wichtigste Eigenschaft der Biofeedback-Software ist der Komfort in der Handhabung. Innerhalb weniger Minuten findet man sich in der Software zurecht und vom Starten des Systems bis zum Beginn einer Sitzung (Starten mit nur einem Klick) vergehen nur wenige Sekunden. Dies ermöglicht es auch technischen Laien schnell mit Biofeedback starten zu können. Dies wird uns auch immer wieder von Besuchern der Ausbildung der Europäischem Biofeedback-Akademie bestätigt (auf der unsere Geräte verwendet werden).
Im inkludierten Therapiemanual finden Sie eine riesige Menge an möglichen Biofeedback-Sitzungen, inklusive einzelner Phasen, Zielparameter und Anleitung zur Platzierung der Elektroden. Diese Sitzungen orientieren sich an unseren Therapiebibliotheken und sind, falls Sie diese verwenden, auch vor jeder vorgefertigten Sitzung nochmals zu finden (als nochmalige Erinnerung an den Ablauf).
Die Auswertung der Messdaten finden Sie übersichtlichen Sitzungsreview. Hier können Sie verschiedenste Einstellungen auswählen (welche Werte wollen Sie sehen, Zoom auf bestimmten Zeitpunkt, Druck der Ergebnisse) um so die Sitzung umfassend zu reflektieren. Sollten Artefakte Ihre Messung beeinträchtigt haben (z.B ein Niesen des Klienten), haben Sie die Möglichkeit diese einfach und direkt mit der Maus zu korrigieren.
Ein wesentlicher Aspekt der Komfortabilität ist die Möglichkeit je einen Bildschirm für den Therapeuten und den Klienten zu verwenden. Somit müssen nicht beide auf einen Bildschirm schauen und der Therapeut kann die Sitzung auch von der Ferne steuern (viele Klienten fühlen sich nicht wohl, wenn sie das Gefühl haben, während der Entspannung beobachtet zu werden.
Angenehm an diesem Modus ist auch, dass Sie die Werkzeugbox (welche Ihnen Einstellungen während der Sitzung ermöglicht) ausschließlich auf dem Therapeuten-PC anzeigen können. Damit können Sie nachjustieren ohne Ihren Klienten abzulenken und den Therapiefluss zu unterbrechen.
Um sich in der Auswertung daran zu erinnern, dass gewisse Ereignisse (z.B Ihre Aufforderung an den Klienten an ein belastendes Ereignis zu denken) zu einem bestimmten Zeitpunkt stattgefunden haben, können Sie in der Biolife-Software mit sogenannten Markern arbeiten. Diese sind zusammen mit einem kurzen Hinweis (etwa „Stress“ in der Auswertung ersichtlich).
Gesetzt werden die Marker entweder automatisch (bei Phasenwechseln in den Therapiebibliotheken), manuell (dies geht jederzeit während der Sitzung) oder auch nachträglich im Review.

Individuell – Ihr eigenes Drehbuch

"Wer nicht auf vorgefertigte Bibliotheken zurückgreifen möchte, oder vielleicht eigene Abläufe (z.B. beim Stresstest) oder Fragestellungen (z.B. in der Forschung) verfolgen möchte, kann hier relativ einfach über die modulare Programmgestaltung sich sein individuelles Training erstellen."
Dr. Martin Boncek – Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Sie haben nun schon mehrfach gelesen, dass unser System den Anspruch hat einen schnellen und direkten Einstieg in die Praxisarbeit zu ermöglichen. Dieser Anspruch soll nun allerdings nicht bedeuten, dass das Gerät nur diesen Bereich beherrscht.
Mit ein paar Klicks weiter eröffnet sich eine Welt völliger Individualität. Biolife erlaubt Ihnen hier ganz individuell auf Ihre Klienten einzugehen – in nur 5 einfach Schritten gestalten Sie Ihre eigenen Sitzungen!

  • Welche Parameter sollen gemessen werden?
  • Wie soll der Sitzungsablauf stattfinden?
  • Wann sollen sich Phasen abwechseln?
  • Was soll der Patient sehen? Videos, Bilder, Animationen – hier ist eine Menge möglich
  • Verwenden Sie nicht nur unsere Dateien, sondern auch einfach alle Ihre eigenen!

Die Erstellung der Feedback-Modalitäten funktioniert hier kinderleicht und intuitiv via Drag & Drop. Ziehen Sie das gewünschte Element einfach in das Fenster, in dem es erscheinen soll!
Durch diesen Modus kann das Neuromaster-System auch für komplexe Biofeedback-Situationen eingesetzt werden (etwas für sehr spezifische Phobien oder für Forschungsprojekte). Zugegeben macht es aber (neben diesen zielgerichteten Ansätzen) auch Spaß sich einfach mal hinzusetzten und zu probieren, welche Möglichkeiten einem hier offen stehen und der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Vielseitig

Hier müssen wir ein wenig ausholen – da die Vielseitigkeit der Biolife-Software so groß ist. Da Sie hier eine Software für Biofeedback und Neurofeedback haben, ersparen Sie sich erstens den Preis für eine zweite Software (vom Gerät ganz zu schweigen) und zweitens auch das Erlernen einer zweiten Software nur für diesen Zweck.
Die Software beinhaltet eine riesige Menge, an Multimedia-Dateien und Möglichkeiten für verschiedenste Arten des Feedbacks (nur Linien, Animationen, Videos bei Zielerreichung usw.). Selbst wenn Sie keine Therapiebibliotheken erwerben erhalten Sie diese Dateien auf jeden Fall dazu und können Sie in Ihren eigenen Sitzungen verwenden.
Biolife bietet Ihnen auch umfassende Möglichkeiten um Sitzungsverläufe genauer zu betrachten. Sie können eine Analyse über mehrere Sitzungen (inklusive Regressionsgeraden) anzeigen lassen, den Verlauf der Behandlung evaluieren oder auch zwei Sitzungen direkt übereinander legen und vergleichen. Für HRV-Analysen steht Ihnen die Darstellung in Form der Lebensflamme zur Verfügung, welche den Organismus über einen ganzen Tag betrachtet!
In die Biolife-Software ist auch standardmäßig ein Statistikmodul integriert. So kann Ihnen das Gerät Mittelwerte, Mediane, Standardabweichung usw. ausgeben. Diese Optionen sind vor Allem für die Forschung relevant, können aber auch verwendet werden um eigene Sitzungen auf Erfolg zu überprüfen.

Modular und erweiterbar

Genauso wie das gesamte Neuromaster-System enthält auch die Biolife-Software modulare Bestandteile. In diesem Falle die Therapiebibliotheken. Von diesen 14 Stück können Sie sich jene aussuchen, welche Sie für Ihre Arbeit wünschen und die übrigen müssen schlicht nicht bezahlt werden – ein einfach Weg um Geld zu sparen.
Die Biolife-Software ist auch mit unserem Physiomodul (einem Biofeedback-Brustgurt, der eher für die Diagnostik und nicht für das Training verwendet wird) kombinierbar – Sie benötigen dafür also keine eigene Software!

Zukunftssicher

Investieren Sie nicht in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft. Das Neuromaster-System ist ein State-of-the-Art System für Biofeedback und Neurofeedback. Und durch die implementierte Update-Funktion erhalten Sie auch regelmäßig unsere neuesten Software-Updates für Biolife. Biolife funktioniert mit Windows 7/8/10 und den zukünftigen Betriebssystemen. Sie brauchen sich hier also keine Gedanken zu machen!
Die folgenden Videos bieten eine kurze Übersicht über die Funktionen von Biolife:

Überblick und Funktionen

Benutzerführung

Stressprofil mit Biolife: Wie reagiert der Körper auf psychischen Stress?

Biolife und der Neuromaster bieten auch die Möglichkeit ein individuelles Stressprofil für Klienten zu erstellen. Hier gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten die individuelle Stressreaktion zu erheben.

Variante 1: Das Kurzzeitprofil

Dieses dauert zwischen 5 und 25 Minuten und dient zur objektiven Messung der körperlichen Reaktionen auf psychische Stressoren.
Damit kann der individuelle Reaktionstypus des Patienten qualitativ beurteilt werden. Gleichzeitig wird der Patient anhand der Auswertung anschaulich über die Wirkung von Stress und Entspannung auf den Körper aufgeklärt.
Mit Biolife ist das Zusammenstellen von individuellen Stressprofilen mit eigenen Stressoren (Videos, Sprache, Bilder, Geräusche) eine Sache von nur einigen Minuten. Von Experten vor entwickelte Stressprofile sind aber auch in den Therapiebibliotheken „Diagnostik“ und „Burnout“ enthalten.
Das Stressprofil dient zur Beantwortung folgender Fragen:

  • Welches Körpersystem reagiert am stärksten auf psychischen Stress?
  • Welches Körpersystem zeigt eine verzögerte Erholung nach dem Stressor?
  • Welche Inhalte erzeugen die größte physiologische Stressreaktion bzw. Entspannung?

Variante 2: Langzeitanalyse von Stressbelastungen

Der Neuromaster ist auch als portables Langzeitmessgerät für physiologische Parameter wie Herzrate (insbesondere auch die HRV), Hautleitwert, Atmung und Muskelspannung einsetzbar. Diese Werte geben oft wichtige Auskünfte über stressbedingte Belastungen in Beruf und Alltag. Gemeinsam mit der Biolife Software steht ein hochprofessionelles Langzeitanalyse-System für psychophysiologische Diagnostik zur Verfügung.
Der Neuromaster eignet sich somit sowohl für Schlafanalysen als auch für mehrere Stunden dauernde Messungen im Alltag. Er speichert die Daten auf einer SD Card, welche dann mit der Software Biolife ausgewertet werden.

Herzratenvariabilität mit Biolife

Wir haben nun schon ein paar Mal etwas über die sogenannte Herzratenvariabilität (HRV) gehört. Ein gesundes Herz reagiert auf alle Interaktionen in der Umwelt und auch auf Stimmungen und Gedanken.
Diese Veränderungen – Variationen – des Herzrhythmus, bilden die Grundlage der HRV-Diagnostik. Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse werden nach der entsprechenden Messung mittels EKG-Modul (hochpräzise Erfassung der Herzfrequenz -1 Khz Abtastrate) und Speicherung auf der internen SD-Karte in der sogenannten Lebensflamme in Biolife in einzigartiger Weise grafisch dargestellt – Vitalität und Allgemeinzustand Ihrer PatientInnen werden auf einen Blick deutlich gemacht.
Die „Lebensflammen-Darstellung“ der HRV zeigt den zeitlichen Verlauf der unterschiedlichen Frequenzbänder und insbesondere die Phasen der Regeneration durch vagale Aktivierung im Tiefschlaf (blaue Farbe im Diagramm). Wenn diese fehlen ist das ein Hinweis auf fehlende Regenerationsfähigkeit!
Kurzzeitmessungen
Neben der umfassenden Langzeitmessung kann mittels Biolife und dem Neuromaster auch die parasympathische Regulation innerhalb von einigen Minuten Testzeit gemessen werden.
In der Therapiebibliothek Diagnostik und Herz-Kreislauf stehen solche Kurztests mit Atemvorgabe zur Verfügung In der Analyse werden in Biolife die üblichen statistischen Maße wie RMSSD, etc. sowie das Poincare-Diagramm verwendet.
Diese Testung stellt einen sehr einfachen und aussagekräftigen parasympathischen Funktionstest dar mit dem die Patienten über ev. Vorhandene mangelnde Regenerationsfähigkeit aufgeklärt werden können.
Training
Die Herzratenvariabilität kann mithilfe von Biolife und dem Neuromaster auch trainiert werden. Verschiedenste Vorlagen helfen dem Klienten dabei Atmung und Herzschlag zu synchronisieren. Zum Beispiel können Atmung und Herzschlag gleichzeitig rückgemeldet werden um dem Klienten ein Training zu ermöglichen.

Gruppen-Biofeedback

Eine spannende Methode ist die Anwendung des Systems im Rahmen einer Gruppentherapie. Hierbei können bis zu 8 System von einem zentralen Therapeutenplatz gesteuert werden, wodurch die positiven Effekte von Biofeedback und einer Gruppentherapie kombiniert werden.
Durch den Einsatz in der Gruppe wird das Biofeedbacktraining …

  • kostengünstiger – durch geringeren Personalaufwand
  • effektiver – durch motivationsfördernde Gruppeneffekte beim Biofeedback Training

Jeder Patienten-Platz verfügt über ein Biofeedbackgerät und einen PC mit individuellem Bildschirm, auf dem die Biofeedback-Software läuft. Diese übernimmt die Rückmeldung an den Patienten und Speicherung der Daten. Der Therapeuten-Platz besteht aus einem PC, der mit allen Patienten-PCs über ein Netzwerk (LAN oder WLAN) verbunden ist.
Der Therapeut steuert die Biofeedbacktherapie der gesamten Gruppe und kann:

  • die Patientenbildschirme auf dem Therapeuten-PC anzeigen und dem Patienten individuelle Hinweise/Anweisungen geben.
  • die Biolife-Software an den Patienten-PCs bedienen/steuern.
  • einen Patientenbildschirm über einen Beamer im Raum anzeigen um Trainingselemente in der Gruppe zu besprechen oder zu demonstrieren.

Auch das das Physiosystem kann in dieses Netzwerk integriert werden, was Kunden, welche überlegen auf den Neuromaster aufzurüsten eine Möglichkeit bietet in diese Anwendung einzusteigen.

Die Therapiebibliotheken

"Sehr innovativ sind zudem die Therapiebibliotheken. Für die verschiedenen Indikationsbereiche sind fertige Therapiemodule enthalten. Diese können sehr schnell zu therapeutischen Ergebnissen beitragen. Ebenso ermöglichen sie auch sehr abwechslungsreiche Trainingssitzungen und die verschiedenen Aspekte der Erkrankung können somit gezielt in die Therapie integriert werden."
Prof. Dr.med. Dipl.-Psych. Hartmut Göbel Schmerzklinik Kiel
Einfach Indikation wählen und Therapie starten: Jede Therapiebibliothek für Biolife enthält fertige – von Experten erstellte Vorlagen zur Behandlung. Jede Vorlage enthält auch einen Bildschirm zur Patienteninformation und informiert Sie über die genaue Sensorposition und den Therapieablauf.
Die Therapiebibliotheken ermöglichen das Starten einer Biofeedback-Sitzung mit nur einem Klick und garantieren höchsten Benutzercomfort. Durch die einfachste Handhabung sind die Bibliotheken auch bestens dafür geeignet Assistenzkräfte in der Behandlung zu unterstützen.
Damit ist ein schnelles Einsteigen mühelos möglich!

  1. Therapiebibliothek wählen
  2. Sitzungsvorlage wählen
  3. Start
  4. Sitzung mit OPTIMALEN Einstellungen
  5. Übersichtliche Darstellung der gesamten Sitzung

Die Therapiebibliotheken bieten auch eine teils indikationsspezifische Ansprache und gehen so über ein generisches „Entspannen Sie sich“ hinaus, was dem Klienten vermittelt, dass hier direkt auf seine Beschwerden eingegangen wird
Die Therapiebibliotheken können völlig modular gewählt werden und Sie können Ihre Auswahl an Therapiebibliotheken jederzeit ergänzen! Durch dieses Entkoppeln der Bibliotheken aus der Basis-Software konnten wir verhindern, dass Sie für ein Komplettpaket aus allen 14 Bibliotheken zahlen müssen, obwohl Sie wahrscheinlich (ein so breites Anwendungsspektrum kommt selten vor) nicht alle benötigen – Sie sparen also eine Menge Geld!
"In meinen Workshops habe ich die Erfahrung gemacht, dass es insbesondere Anfängern leichter fällt, sich anhand der gut strukturierten und fast selbst erklärenden Therapiebibliotheken einzuarbeiten und diese in der Praxis einsetzen zu können"
Dr. Martin Boncek – Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie (und Dozent für Biofeedback und Neurofeedback)

Verfügbare Therapiebibliotheken

Atemschule

Therapiebibliothek speziell für Atemtraining (Pacing, Atem-Hypnose) zur vegetativen Entspannung (Stimulation des Parasympathicus) und zum Ausbau der Bauchatmung.
behandelbare Störungen:
-Asthma
-Angststörungen
-Stress
-uvm.
Infoblatt als pdf

Entspannungstraining

Therapiebibliothek mit speziellen entspannenden Bildersequenzen und Entspannungsmusik. Unterstützung zum Erlernen von Selbstentspannung und Stressmanagement
behandelbare Störungen:
-alle stressbedingten Erkrankungen
Infoblatt als pdf

Diagnostik

Therapiebibliothek mit automatisch ablaufenden Stressprofilen zur Diagnostik der Stressreaktivität und Erholungsfähigkeit.
behandelbare Störungen:
-Identifikation von Stressoren und individuellen Entspannungsfähigkeiten
Infoblatt als pdf

Burnout

Therapiebibliothek mit speziellen Sitzungen zur Förderung der Regenerationsfähigkeit
behandelbare Störungen:
-Burnout
-sonstige Stresserkrankungen
Infoblatt als pdf

Schmerztherapie

Therapiebibliothek für Spannungskopfschmerz, Gesichtsschmerz, Rückenschmerz
behandelbare Störungen:
-Spannungskopfschmerz
-Gesichtsschmerz
-Rückenschmerz
-Migräne
Infoblatt als pdf

Neurofeedback / ADHS

Neurofeedback ist eine anerkannte wissenschaftliche Methode u. a. zur Behandlung von Leistungsschwächen wie ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung) und allgemeiner Förderung der mentalen Leistungsfähigkeit. Neurofeedback ist eine Behandlungsform mit nachhaltigem Therapieeffekt, wobei der Langzeiteffekt in Studien belegt wurde. Infoblatt als pdf

Angst/Phobien

Therapiebibliothek mit Konfrontationstherapie mittels vielen Konfrontationsvideos und Bildern sowie Entspannungstrainings
behandelbare Störungen:
-diverse Phobien und Angstörungen 
Infoblatt als pdf

Herz-Kreislauf

Therapiebibliothek für Bluthochdruck (HRV-Training) und Morbus Raynaud.
behandelbare Störungen:
-Bluthochdruck
-Morbus Raynaud (Durchblutungsstörung)
Infoblatt als pdf

Kinder

Therapiebibliothek mit speziellen Vorlagen für Kinder. Kindgerechte Animationen, Trickfilme, Märchen etc.
behandelbare Störungen:
-Entspannungsübungen
-ADHS
Infoblatt als pdf

Muskelaufbau

Therapiebibliothek speziell für EMG-gestütztes Muskeltraining in der Inkontinenztherapie und Rehabilitation.
Anwendungsgebiete
-Inkontinenz
-Rehabilitation
Infoblatt als pdf

Muskelstörungen

Therapiebibliothek speziell für EMG-gestütztes Muskeltraining bei Bruxismus und Torticollis
Anwendungsgebiete
-Bruxismus
-Torticollis (Halsfehlstellung) Infoblatt als pdf

Schlafstörungen

Therapiebibliothek für die Behandlung von Schlafstörungen mit unterschiedlicher Ätiologie.
Anwendungsgebiete
-Schlafstörungen Infoblatt als pdf

Sucht

Therapiebibliothek für die Suchttherapie diverser Substanzen mit Bildern der Suchtmittel, selbstablaufender Suchtdruck-Test, automatische Auswertung.
Anwendungsgebiete
-Nikotin
-Alkohol
-Drogen
-uvm.
Infoblatt als pdf

Essstörungen

Mit Bildern von verschiedenen Speisen zur Desensibilisierung und zum Test von psychophysiologischen Reaktionen auf Speisen
Anwendungsgebiete
-Esstörungen

Infoblatt als pdf

Die Therapiebibliotheken in Biolife

Preis und beliebte Kombinationen

Unser Angebot bietet eine Top-Qualität und davon kann man sich auch sehr schnell überzeugen. Nichtsdestotrotz ist der preisliche Aspekt nicht unwichtig.
Das Neuromaster-System und die Software sind modular aufgebaut. Da wir Ihnen natürlich nichts anbieten was Sie nicht benötigen, kann der Preis variieren. Um Ihnen aber eine ungefähre Vorstellung des preislichen Rahmens zu bieten haben wir einige Paket-Lösungen zusammengestellt, welche als Richtwert dienen können. Dies sind die Pakete "Starter", "Universal" und "Premium".
Sie finden einen Überblick über diese Pakete auch in diesem pdf. Im Folgenden werden dann jeweils mögliche Anwendungsfälle dieser Kombinationen besprochen. Um die Anschaffung des Gerätes zu erleichtern, bieten wir seit einiger Zeit übrigens auch ein Leasing-Modell an.

Häufig gewählte Kombinationen für Biofeedback und Neurofeedback

Bitte beachten Sie vorab: Durch den modularen Aufbau des System ist es fast immer möglich noch weitere Komponenten dazuzunehmen oder wegzulassen. Gerne erstellen wir Ihnen hier auch ein ganz persönliches Angebot. Dazu ist es am besten Sie kontaktieren uns (per Mail, Telefon oder Formular) und wir besprechen Ihre Einsatzgebiete und Anforderungen.
"Insgesamt stellt das modulare System eine praktische Lösung dar. Der Anwender kann das System auf seine Bedürfnisse anpassen und bedarfsweise erweitern"
Dr. Martin Boncek – Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Sie können sich also nicht „falsch entscheiden“ und nachher eine gewisse Feedback-Modalität nicht anbieten. Sollten Sie nach 3 Jahren bemerken, dass Sie gerne noch ein EMG-Modul hätten, genügt eine Bestellung und Sie erhalten es.
Jeder Neuromaster ist mit der Fähigkeit ausgestattet Biofeedback UND Neurofeedback zu bieten. Dies ist nur abhängig von den Modulen, welche Sie verwenden. Somit müssen Sie (falls Sie erst später in eine der beiden Methoden einsteigen möchten) NICHT extra ein neues Gerät kaufen, sondern nur einen (wesentlich preiswerteren) Sensor.
Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen einige der beliebtesten Kombinationen inklusive der damit behandelbaren Indikationen vor. Die Pakete sind nur Vorschläge, Sie können natürlich jede beliebige Sensorkombination wählen. Hierbei beraten wir Sie gerne persönlich. Wenn Sie Ihre Wunschkonfiguration schon kennen, können Sie hier auch gerne gleich selbst Ihr persönliches Paket zusammenstellen!
Natürlich bietet jedes Modell einer höheren Stufe auch die Möglichkeiten der Stufe darunter. Aus diesem Grund wird bei gleichen Sensoren nicht nochmals alles erneut aufgezählt.
Jedes der Pakete enthält unser gesamtes Zubehör (Netzteil, Transportkoffer, etc.) und unseren Multisensor. Als Basissensor liefert er Ihnen vielfältige Daten über Stressreaktionen Ihres Klienten. Das Wort Basissensor soll nun aber nicht missverstanden werden – es handelt sich hier keinesfalls nur um ein „Nice to have“-Werkzeug. Durch die Messung von 4 Parametern an nur einem Finger kann der Multisensor wichtige Einblicke für Sie und Ihre Klienten bieten. Die schnelle Reaktion des Hautleitwerts auf Stress eignet sich beispielsweise auch ideal um jenen Klienten auch (gleich zu Beginn) klar vor Augen zu führen, wie sich Stress auf den Körper auswirkt.
Der Multisensor selbst bietet also schon als Basiswerkzeug viele Optionen, welche andere Geräte nicht mal gesamt bieten. Doch damit sind die Optionen des Neuromasters noch lange nicht ausgeschöpft.

Starter-Pakete

Das Starter-Paket bietet Ihnen zusätzlich zum Multisensor die Möglichkeit ein weiteres Neuromodul hinzuzunehmen. Im Folgenden empfehlen wir Ihnen hier einige der Möglichkeiten und was Sie mit diesen erreichen können.
Starter – EMG
Dies dürfte im Zusammenhang dieses Pakets die häufigst gewählte Kombination sein. Ein EMG-Modul bietet Ihnen die Möglichkeit die Muskelspannung Ihrer Klienten zu messen und darzustellen.
Häufig findet diese Anwendung im Bereich der Schmerzbehandlung statt. Hierbei kann die Anspannung verschiedenster Muskelgruppen (Stirn, Nacken, etc.) gemessen werden und durch die gezielte Entspannung der Muskelgruppen diesem Schmerz entgegen getreten werden.
Direkt gegensätzlich arbeitet man hier bei der Behandlung von Inkontinenz und bei der Rehabilitation. Hier ist es das Ziel den entsprechenden Muskel zu stärken, also die Spannung zu erhöhen. Durch die Sichtbarmachung dieser Erhöhung (auch wenn diese sehr klein ist) kann der richtige Weg und auch die Behandlungsmotivation beibehalten werden.
Starter – EEG
Beim Neurofeedback handelt es sich theoretisch um eine Unterart des Biofeedback. Hierbei werden Gehirnstromkurven gemessen und rückgemeldet. Durch die große Popularität des Verfahrens hat es sich aber eingebürgert es als Einzelverfahren zu bezeichnen.
Mit dieser Methode wird vor Allem das ADHS-Störungsbild behandelt. Aber auch gesunde Menschen können durch Neurofeedback ihre Konzentrationsfähigkeit steigern und somit Spitzenleistungen in Beruf und Sport erreichen. Mit dem Starter – EEG Paket haben Sie ein ideales Gerät um in diesen Bereich einzusteigen.
Wie oben erwähnt müssen Sie sich hier aber nicht endgültig für reinen Neurofeedback entscheiden, sondern können jederzeit Ihr Angebot um weitere Sensoren erweitern.
Starter – Atem
Das Erlernen einer bewussten tiefen Bauchatmung kann bei vielen Beschwerden hilfreich sein. Das Atemodul unterstützt Klienten hier mit einem Gurt, welcher die Dehnung misst und am Bildschirm darstellt. Damit ist der Klient jederzeit über die Tiefe seiner Bauchatmung informiert. Neben der allgemeinen Entspannung hat sich Atem-Biofeedback besonders im Angstbereich sehr gut bewährt.

Universal-Pakete

Darf es ein wenig mehr sein? Mit den Universal-Paketen von Insight Instruments erhalten Sie nicht nur ein zusätzliches Neuromodul, sondern auch 5 Therapiebibliotheken und unseren Basic-Servicevertrag.
Die Therapiebibliotheken sind fertige, von Experten erstellte, Vorlagen zur Behandlung. Jede Vorlage enthält auch einen Bildschirm zur Patienteninformation und informiert Sie über die die genaue Sensorposition und den Therapieablauf. Die Therapiebibliotheken ermöglichen das Starten einer Biofeedback-Sitzung mit nur einem Klick und garantieren höchsten Benutzercomfort. Mit 5 Bibliotheken sind Sie hier bestens ausgerüstet Ihr Spektrum abzudecken.
Der Service-Vertrag wiederum bietet in seiner Basis-Version die kostenlose sicherheitstechnische Überprüfung, welche für Medizinprodukte gesetzlich alle 2 Jahre vorgeschrieben ist. Als Bonus erhalten Sie 20% auf alle Reparaturen, welche nach Ende der Garantie anfallen sollten.
Welche Pakete sind hier möglich?
Professional – Biofeedback
Dieses Paket enthält (natürlich neben dem Multisensor) noch ein EMG- und ein Atem-Modul. Damit können die Beschwerden Ihrer Klienten auf mehreren Ebenen erfasst werden. Manche Klienten somatisieren beispielsweise stark in die Muskulatur, was Sie eventuell übersehen, falls Sie nur einen Atemsensor verwenden.
Wie Sie in diesem Fernsehbericht (mit unseren Geräten) sehen können, kann diese Sensorkombination auch dabei behilflich sein schädliche Atemmuster (welche jeweils die schultern ein klein wenig hochziehen) zu identifizieren und zu bekämpfen. Die Bereiche in denen dieses System ganz generell häufig zum Einsatz kommt sind die Psychosomatik, Schmerzbehandlung oder ganz generell der Psychologie-Bereich (z.B Angststörungen).
Professional – Kombinationspaket
Wie bereits gesagt, messen wir beim Neurofeedback die Gehirnstromkurven der Patienten. Falls Sie für Ihre Klienten Biofeedback und Neurofeedback bieten möchten, bietet sich hier eine Kombination aus EMG und EEG oder Atem und EEG an, je nach Ihrem persönlichen Behandlungsfokus. Gerne können wir hier die für Sie sinnvollste Auswahl in einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung klären. Das Gerät kann natürlich dann auch jederzeit mit dem anderen Sensor nachgerüstet werden.
HRV-Paket
Dieses Paket beinhaltet neben dem Multisensor noch einen EKG- und einen Atemsensor. Mit diesen kann im Rahmen des HRV-Trainings erlernt werden Atmung und Herzschlag in Einklang zu bringen. Dies führt zu vielfältigen positiven Effekten auf die allgemeine Gesundheit und die Widerstandskraft des Organismus.
Die HRV-Technik ist eine der aktuell populärsten Methoden, was wahrscheinlich in der Vielfalt ihrer möglichen Anwendung begründet liegt. So kann die Methode beispielsweise für generelle Entspannung, der Erreichung von Spitzenleistungen, aber auch bei Depressionen angewandt werden.
Professional – EMG
In diesem Paket erhalten Sie 2 EMG-Module. Damit ist es möglich gleichzeitig die Spannung mehrerer Muskelpartien zu erfassen, falls bspw. zwei Partien erhöhte Spannung zeigen. Auch kann hier versucht werden die Spannung zweier gegenüberliegender Partien zu senken (z.B bei Bruxismus).

Premium-Pakete

Die Premium-Pakete enthalten Systemzusammenstellungen, welche wirklich alle Stücke spielen können. Neben dem Multisensor erhalten Sie hier 4 zusätzliche Neuromodule.
Weiters enthalten die Pakete:

  • 10 Therapiebibliotheken: Mit diesem Set an Therapiebibliotheken kann Sie eigentlich nichts mehr überraschen. Sei es Burnout, Schlafstörungen, Neurofeedback, Schmerz oder andere – wählen Sie ganz einfach Ihre 10 Bibliotheken. Gerne beraten wir Sie natürlich bei der Auswahl.
  • Service-Vertrag AllIn: Hier erhält man genau das was der Name sagt. Neben der sicherheitstechnischen Kontrolle und den 20% auf Reparaturen erhalten Sie ein kostenloses Leihgerät während einer Reparatur. Sollte also durch einen Unfall vor Ort einmal ein Kabel beschädigt sein, müssen Sie Ihre Therapie nicht unterbrechen, sondern können mit einem Leihgerät von uns arbeiten, während der Fehler behoben wird. Zusätzlich erhalten Sie pro Jahr 2 kostenlose Stunden Online-Supervision. In diesen können Sie alle Fragen stellen, die im Laufe Ihrer Arbeit auftreten oder neue Strategien planen, Vorlagen erstellen und auch sonst alles was Sie sich vorstellen können.
  • Zu guter Letzt (und hier bewahrheitet sich Last but not least aufs neue) ist in diesem Paket auch die komplette Biofeedback-Ausbildung an der europäischen Biofeedback-Akademie enthalten. Diese beinhaltet den 6-tägigen Intensivkurs, 5 Stunden Supervision nach der Ausbildung, sowie die Begutachtung einer Abschlussarbeit mit anschließender Zertifizierung. Das Zertifikat kann auf Wunsch entweder nur von der BFA oder von der BFA UND der Sigmund Freud-Universität erstellt werden.

In diesem umfangreichen Sektor können wir Ihnen zum Beispiel die folgenden Pakete empfehlen.
Expert – Neurofeedback
Mit diesem System erhalten Sie zusätzlich zu zwei EMG-Modulen und einem Atemmodul noch ein EEG-Modul dazu. Damit kombiniert dieses Paket die Vorteile der drei Professional-Pakete und bietet Ihnen damit einen ganzheitlichen Zugang zu den Beschwerden Ihrer Klienten.
Expert – HRV
Das Training der Herzratenvariabilität (HRV) ist aktuell in aller Munde. In diesem Paket erhalten Sie (zusätzlich zu 2 EMG-Modulen) noch ein Atem- und ein EKG-Modul. Mit letzteren beiden können Sie Ihren Klienten dabei helfen Atmung und Herzschlag in Einklang zu bringen (Training der respiratorischen Sinusarrhythmie) und damit deren Wohlbefinden zu stärken!

Die Ausbildung

Natürlich können Sie die zertifizierte Biofeedback-Ausbildung auch abseits der Paketlösungen absolvieren. Alle Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der Europäischen Biofeedback-Akademie.

Fazit und Präsentationsanfrage

Sie haben es tatsächlich geschafft und alle Informationen zu unserem Neuromaster-System durchgearbeitet – vielleicht haben Sie aber auch einfach auf den entsprechenden Link geklickt und sind deshalb hier!
Ganz egal – die wesentlichsten Punkte bleiben die selben

  • Der Neuromater ist ein Premium-Praxisgerät für Biofeedback und Neurofeedback Mit bis zu 7 Sensoren gleichzeitig messen Sie bis zu 27 Parameter und erhalten so ein umfassendes Bild Ihrer Klienten
  • Die Biolife-Software und die Therapiebibliotheken unterstützen Sie beim schnellen Einstieg
  • Insight Instruments ist Ihr kompetenter Berater von der ersten Beratung bis Jahre nach dem Kauf

Falls Ihr Interesse am Neuromaster-System geweckt wurde, enden Sie uns doch eine Anfrage oder kontaktieren Sie direkt Markus Stefka, als Ihren persönlichen Verkaufsberater unter: 0043 676 902 12 50 (aus Österreich und der Schweiz) oder 017634328856 (aus Deutschland) oder office@insight.co.at.
Gerne können wir die Möglichkeit Biofeedback und Neurofeedback in Ihr Praxiskonzept zu integrieren besprechen und auf Wunsch stellen wir Ihnen das System vor Ort oder im Rahmen einer schnell vereinbarten Online-Präsentation vor – kostenlos und unverbindlich!

Insight Instruments freut sich rechtzeitig zum 25 jährigen Jubiläum nach einer intensiven Phase der Forschung und Entwicklung, den Neuromaster als die neueste Innovation am Biofeedbackmarkt präsentieren zu können.
Der Neuromaster® (Made in Germany) ist ein nach EN 60601 zertifiziertes Medizingerät (Kl. 2a) und ist universell für Biofeedback, Neurofeedback und psychophysiologische Forschung einsetzbar.
In den Neuromaster können bis zu sechs beliebige Neuromodul-Sensoren (EMG, EEG, EKG, Atem) plus ein Multisensor (Hautleitwert, Puls, Temperatur) eingesteckt werden.
Erfahrungen aus der Praxis sind für Sie wahrscheinlich am wichtigsten. Was sagen also Kunden von uns zum Neuromaster?
„… hier zeigt sich die Flexibilität des Neuromasters, der sich sehr leicht den eigenen Anforderungen anpassen lässt. Und ich bin nach wie vor begeistert von den zügigen Erfolgen, die hiermit zu erreichen sind…“
Harald Wilhelm
Praxis für Logopädie

Jetzt Informationen anfordern!










Das Neuromaster-System ist ein Praxissystem, welches größten Wert darauf legt intuitiv und selbsterklärend zu sein. Dadurch können Sie das Gerät auch direkt nach dem Kauf schnell und einfach bedienen.
Es ist ideal für die praktische Arbeit mit Biofeedback und Neurofeedback geeignet (sei dies in einer niedergelassenen Praxis, einer Klinik oder einer universitären Einrichtung). Sie müssen sich weder Sorgen machen, dass Sie für Leistungen bezahlt haben, welche Sie gar nicht benötigen (hoch-technische Aspekte, welche nur für ganz spezielle Forschung benötigt wird), noch müssen Sie Angst haben, dass Sie eines Tages merken, dass Sie gerne noch eine neue Modalität messen würden, dies aber (wie es bei Kleingeräten vorkommt) nicht können, da ganz einfach die Funktion fehlt.
Das Neuromaster-System ist modular aufgebaut, Sie können sich dieses also ganz nach Belieben zusammenstellen. So ist es zum Beispiel möglich klein einzusteigen und Ihr System jederzeit zu erweitern. Neue Software-Pakete sind im Handumdrehen freigeschalten und Sensoren werden einfach angesteckt und schon geht es los. Dadurch können Sie im Laufe der Zeit Ihren ganz individuellen Biofeedback-Weg beschreiten und müssen sich nicht schon heute für immer festlegen.
Der Neuromaster (universell einsetzbar für Biofeedback, Neurofeedback und Forschung) ist ein zukunftsweisendes Biofeedbacksystem mit dem Sie Ihre Therapie auf ein völlig neues Level heben können.
Vielseitig
Unser Biofeedbackgerät kann auf 3 verschiedene Arten betrieben werden. Zusätzlich zum Netzbetrieb, ist auch eine kabellose Funkverbindung möglich. Weiters besteht die Möglichkeit Daten direkt auf einer mitgelieferten SD-Karte zu speichern um beispielsweise 24-Stunden Messungen anschließend auszuwerten.
Umfassend
Mit dem Neuromaster und den neuen dazugehörigen Neuromodulen messen Sie bis zu 27 Parameter. Die Neuromodule sind dabei so konzipiert, dass Sie Messartefakte durch Kabelbewegung nun nahezu völlig ausschalten.
Individuell
Als einziges Gerät seiner Klasse bietet der Neuromaster die Möglichkeit über Batterien ODER Netzteil betrieben zu werden. Dadurch müssen Sie beim stationären Betrieb nicht ständig einen Blick auf den Akkustand werfen, wie das bei anderen Geräten der Fall ist.
Bewährte Pfade…
Die besten Eigenschaften aus 25 Jahren SOFT-med Geschichte und Erfahrung mit Biofeedbackgeräten wurden auch für den Neuromaster übernommen. Der Aufbau ist beispielsweise wie schon seit langer Zeit völlig modular. Dies erlaubt Ihnen mit einer Grundausstattung an Sensoren und Software loszustarten und bei Bedarf jederzeit aufzurüsten.
Und neue Wege…
Mit dem Neuromaster ist nun erstmals serienmäßig Neurofeedback möglich. Diese wissenschaftlich und praktisch sehr populäre Technik findet beispielsweise in der Behandlung von ADHS oder im Erreichen von Spitzenleistungen in Sport und Beruf Anwendung.
Eine weitere aktuell und wohl auch in Zukunft sehr vielversprechende Biofeedback-Modalität ist das Training der Herzratenvariabilität (HRV). Mit dem neuen EKG-Neuromodul ist hier eine hochpräzise Ableitung der Herzfrequenz möglich um Ihren Patienten und Klienten ebenfalls diese Methode zu bieten.

Insight Instruments unterstützt Sie mit:
Therapiemanual
enthält umfangreiche therapeutische Anleitungen für alle Therapiebibliotheken, mit genauen Anleitungen zur Platzierung der Elektroden und allen weiteren nötigen Informationen bietet das Therapiemanual für Biolife alles für einen schnellen Einstieg in die Arbeit mit Biofeedback und Neurofeedback.
Ausbildung
Die Europäische Biofeedbackakademie bietet die vollständige zertfizierte Biofeedback-Ausbildung. In dieser hochqualitativen, kompakten Ausbildung haben Sie die Möglichkeit in nur 6 Tagen die komplette Biofeedback-Ausbildung abzuschließen. Seit über 15 Jahren bilden unsere Experten in einem praxisnahen und klar strukturierten Programm unsere Kunden zu zertifizierten Biofeedbacktherapeuten und Biofeedbacktrainern aus. Die Biofeedback Ausbildung ist auch für Fortbildungspunkte anerkannt!
Patienteninformationen und Marketingstrategien
Oft ein Neuland für viele Anwender: Insight Instruments unterstützt Sie mit Marketingmaterialien und einer Therapeutendatenbank Von Insight Instruments werden Sie rundum versorgt. Ausgebildete Marketing-Mitarbeiter unterstützen Sie dabei Ihre Patienten und Kunden zu informieren und von diesen gefunden zu werden!

Was diese Punkte für Sie nun im Detail bedeuten, erfahren Sie ausführlich unter Warum SOFTmed?

Jetzt Informationen anfordern!










Unser Angebot bietet eine Top-Qualität und davon kann man sich auch sehr schnell überzeugen. Nichtsdestotrotz ist der preisliche Aspekt nicht unwichtig.
Das SOFTmed System und die Software sind modular aufgebaut. Da wir Ihnen natürlich nichts anbieten was Sie nicht benötigen, kann der Preis variieren. Um Ihnen aber eine ungefähre Vorstellung des preislichen Rahmens zu bieten haben wir einige Paket-Lösungen zusammengestellt, welche als Richtwert dienen können.

 Unser Angebot

Bitte beachten Sie: Durch den modularen Aufbau des System ist es fast immer möglich noch weitere Komponenten dazuzunehmen oder wegzulassen. Gerne erstellen wir Ihnen hier auch ein ganz persönliches Angebot. Dazu ist es am besten Sie kontaktieren uns (per Mail, Telefon oder Formular) und wir besprechen Ihre Einsatzgebiete und Anforderungen.
Nachdem wir die für Sie beste Kombination erarbeiten haben, machen wir Ihnen umgehend ein persönliches Angebot.
Um die Anschaffung des Gerätes zu erleichtern, bieten wir seit einiger Zeit übrigens auch ein Leasing-Modell an.

o Medizinprodukt der Kl. 2a:
nur mit Medizinprodukten Kl., 2a dürfen Behandlungen von Krankheiten mit Biofeedback gesetzlich durchgeführt werden.
o 3 Betriebsarten:
 – Als Tischgerät für Biofeedback und Neurofeedback mit USB Anschluss    und mit Netzanschluss zur Stromversorgung
 – Als Portables Gerät mit FUNK-Übertragung an den PC
 – Als Langzeitmessgerät (Holter) für Messungen im Alltag und HRV- Analyse
 o Netzanschluss 220 V:
Sie vermeiden Unterbrechungen durch leere Batterien
 o USB Anschluss:
Funkverbindungen sind manchmal nicht erwünscht oder auch störungsanfällifg. USB Betrieb verhinder Unterbrechungen der Sitzungen.
 o Neurofeedback mit bis zu 6 EEG Kanälen
 o Jederzeit erweiterbar:
Starten Sie mit 2 Sensoren und erweitern Sie später kostengünstig
 o Automatische Sensorerkennung:
Keine Einstellungen in PC notwendig
 o Bis zu 9 Kanäle
 o Artefaktfreie Messung durch Neuromodule

Die Neuromodule beinhalten die gesamte Auswertungselektronik für die Sensoren und können dadurch die Messungen sehr nahe an den Elektroden durchführen. Durch diese modernste Elektronik werden Artefakte durch Kabelbewegungen eliminiert.
Die Neuromodule können in beliebiger Konfiguration in den Neuromaster® eingesteckt werden und bieten somit eine unerreichte neue Flexibilitat.
Robuste Steckverbindungen garantieren Langlebigkeit und entsprechen genau den Anforderungen des klinischen Alltags.

ist so klein und leicht, dass ihn die PatientInnen kaum spüren.
Eine Verkabelung von vier Fingern wie bei anderen Systemen ist somit nicht nötig!
Er misst gleichzeitig an einem Finger:
 – SCL (Hautleitwert): Messbereich: 0,25 – 20 μS;
   Auflosung: 0,001μS;
 – Temperatur: Messbereich: 20 – 40 Grad; Auflosung: 0,01 °C;
 – Blutvolumenpuls: Pulsplethysmografie mit Berechnung der Pulsfrequenz und Pulskurve
Anwendung:

  • Hautleitwert (SCL)
    Der Hautleitwert liefert Information über die Schweißdrüsenaktivität der Hand und gilt als guter Indikator für den Stresslevel des Patienten
  • Temperatur (TEMP)
    Beim Temperaturtraining wird die Fähigkeit erworben die Finger durch Entspannung willentlich zu erwärmen.
  • Pulsfrequenz
    Auch die Pulsfrequenz wird vom Multisensor aufgezeichnet. Damit ist ein grundlegendes HRV-Training möglich. Für exaktere Analysen empfehlen wir Ihnen aber den SOFTmed EKG-Sensor.

Diese Werte gelten gemeinhin als gutes Maß für Anspannung und Entspannung. Dementsprechend werden Sie bei fast allen stressbedingten Beschwerden wie zum Beispiel Burnout zumindest mitgemessen. Aber auch für sich allein bietet der Multisensor dem Patienten einen umfangreichen Einblick in seine individuellen Körperprozesse.

Registriert ein Elektroenzephalogramm mit Berechnung der FFT des Spontan-EEGs (Alpha, Beta, Theta). Messbereich: 0 – 300 μV; Auflosung: 0,03 μV
Anwendung:
Beim sogenannten Neurofeedback lernen Patienten ihre Gehirnstromkurven zu beeinflussen. Bei ADHS-Patienten ist beispielsweise das Ziel den Energieinhalt des Spontan EEG´s im Bereich des Beta-Bandes zu erhöhen und im Theta-Band zu vermindern.

Abseits von klinischen Indikationen wie eben z.B ADHS, wird Neurofeedback auch im Bereich der Peak Performance von Sportlern und Managern verwendet.

Misst mittels Elektromyografie die phasische und tonische Muskelspannung mit Berechnung von Mittelwerten: Messbereich: 0 – 1000 μV; Auflosung: 0,1 μV

Anwendung:
Beim EMG-Training erlangt der Patient Kontrolle über seine Muskelspannung. Ziel ist eine Verminderung von Überspannung welche sich oft in chronischen Schmerzzuständen äußert. Dementsprechend wird diese Art von Biofeedback am häufigsten bei Erkrankungen wie Spannungskopfschmerzen oder Rückenschmerzen angewandt.

Biofeedback ist hier besonders hilfreich da den Patienten ein erhöhtes Spannungsniveau (an das sich diese möglicherweise schon gewöhnt haben) deutlich sichtbar gemacht werden kann.

Registriert hochpräzise die Atemexkursion mit Berechnung der Atemfrequenz, Atemtiefe und Atemkurve 1 bis 60 Atemzüge pro Min; Auflosung: 1 Apm

Anwendung:
Trainiert werden hier die Atemtiefe, Atemfrequenz sowie eine bewusste Bauchatmung. Diese schnell erlernbaren Methoden helfen dem Patienten aktiv auf Stress und Belastung zu reagieren.

Besonders bei Angststörungen hat sich das Atem-Biofeedback als besonders hilfreich erwiesen. Das Atemtraining kann aber z.B bei deutlicher Beteiligung der Schulter-/Nackenmuskulatur an der Atmung auch zur Muskelentspannung angewandt werden.

Registriert ein Elektrokardiogramm mit Berechnung der Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilitat. Messbereich: 0 – 1000 μV; Auflosung: 0,1 μV

Anwendung:
Der Neuromaster erlaubt mit dem EKG-Neuromodul die hochpräzise Erfassung der Herzfrequenz . Aus dieser wird in Biolife die Herzfequenzvariabilität (HRV) errechnet.

Beim Herzratenvariabilitätstraining wird die Synchronizität von Herzschlag und Atmung trainiert, welche sich positiv auf die Stressreaktionen des Patienten auswirkt.

Einfach Informationen anfordern!
Oder melden Sie sich direkt bei uns für ein kostenloses, individuelles Beratungsgespräch!
Sie erreichen uns:
aus Österreich:
06245-71149
aus Deutschland
089 13011353
International
0043 6245-71149
oder jederzeit per Mail an info@insight.co.at

Broschüre

Ausführliche Informationen zum Neuromaster-System finden Sie auch in unserer Broschüre oder kompakt in unserem Infoblatt!
  • CE zertifiziertes Medizingerät (Kl.2a)
  • 7 Kanäle für 6 freie NEUROMODUL-SENSOREN und 1 Multisensor
  • Automatische Erkennung der eingesteckten Sensoren
  • 3 Betriebsarten (kabellos per Funk, USB via Netzteil, intere SD-Karten Speicherung für Langzeitmessungen.
  • Stromversorgung über Netzgerät ODER Akku
  • Als einziges und erstes Gerät am Markt werden die ExG Daten bereits am Messort digitalisiert. Daher werden Artefakte durch Kabelbewegungen ausgeschaltet.
  • Bootloader für einfaches Update der Firmware über die SD Card
NEUROFEEDBACK MIT BIS ZU 6 EEG KANALEN
MEDIZINPRODUKT KL. 2A (CE)
Nur mit zugelassenen Medizinprodukten 2a sind Behandlungen mit Biofeedback- und Neurofeedback gesetzlich zulässig. 
Therapy library for hypertension, training of HRV and Raynaud’s Disease.
Indications:
-Hypertension
-Morbus Raynaud
-HRV
More information in our pdf

The anxiety and phobias therapy library contains sessions for exposure therapy via confrontational videos and images as well as relaxation training.
Indications:
-Anxiety and phobias 
More information in our pdf

Therapy library with special templates for treating children. Animations, games, animated videos, fairy tales etc.  
Indications:
-Relaxation training
-ADHD
More information in our pdf

The muscle building therapy library includes sessions for EMG-supported muscle training for incontinence-training or during rehabilitation (paralyzes, pareses)
Indications:
– Incontinence
– Rehabilitation
More information in our pdf

Therapy library specialized for EMG-supported muscle training for patients with bruxism or torticollis (PMR amongst others).
Indications:
-Bruxism
-Torticollis
More information in our pdf

Therapy library for the treatment of sleeping disorders with different causes.
Indications:
-Sleeping disorders
More information in our pdf

Therapy library used for addiction therapy of various substances (alcohol, nicotine). Images of the addictive substances, fully automated test for craving and automatic analysis are part of this therapy library.
Indications:
-Nicotine
-Alcohol
More information in our pdf

The eating disorder therapy library contains images of different foods in order to desensitize or to test psychophysiological reactions to the presentation of food.
Indications
-Eating disorders

More information in our pdf

Child-friendly templates and treatment of ADHD with neurofeedback. Templates for a general increase of concentration skills and training of relaxation techniques for clients of all ages are also contained.
More information in our pdf

The pain treatment therapy library includes sessions for tension headache, facial pain, back pains (EMG training) and migraines (training of vasoconstriction).
Indications:
– Tension headache
– Facial pain
– Back pain
– Migraine
More information in our pdf

The burnout therapy library includes specific sessions to train regeneration skills (e.g. breathing and training of HRV), as well as brief stress profiles (ca. 6 minutes).
Indications:
-Burnout
-other stress-related problems
More information in our pdf

Therapy library with fully automated stress profiles to diagnose stress reactivity and relaxation skills.
Indications:
– Identification of stressors and individual relaxation skills
More information in our pdf

The relaxation training therapy library includes sequences of relaxing images and sounds. The goal of these training is to induce relaxation and promote stress management. To achieve these relaxing states, stories, mental journeys of relaxation, active relaxation and warmth-inducing videos are included.
Indications:
-all stress-related problems
More information in our pdf

The therapy library for respiration training (pacing, breathing hypnosis), serves the purpose of supporting the patient or client to reach vegetative relaxation (stimulation of the parasympathetic nervous system) and to increase abdominal breathing.
Indications:
-Asthma
-Anxiety
-Stress
-uvm.
More information in our pdf

The Neuromaster®: The Expert-System for Biofeedback, Neurofeedback and psychophysiological research

After intensive research and developing phases, Insight Instruments proudly presents the latest innovation within the biofeedback sector: The Neuromaster®.
This state-of-the-art measuring device can be applied universally for biofeedback, neurofeedback or psychophysiological research. Highly flexible configuration of sensors: The Neuromaster® allows to connect up to six Neuromodule sensors (EMG, EEG, ECG, breathing), as well as the Multisensor (skin conductance level, pulse, temperature).
The Neuromaster® automatically detects which Neuromodule sensors are plugged in and transfers physiological data wirelessly or via USB connection to the PC. Data of long-term measurements are saved directly on a SD-card inside the device, which is comparable to a HOLTER device.
Energy input is provided to the power supply unit or with batteries. Thus, no batteries are required when operating as a tabletop unit.

Neuromaster Video

The Neuromodules: Sensors for the Neuromaster

All required electronics for the analyzes of sensor information are included within the Neuromodules. The sensors collect data near the electrodes, thus artifacts are suppressed, as far as possible. Providing you with a whole new flexibility, it is possible to connect the Neuromodules in any desired configuration. Robustly build plug connections guaranty durability and match requirements of a daily therapeutic work routine. 

Neuromodule sensors

  • The Multisensor: patients will hardly feel the Multisensor, due to its small size and light weight. The Mulitsensor measures simultaneously on one finger
    SCL (skin conductance level) range: 0.25 – 20µS; resolution: 0.001µS
    temperature range: 20 – 40°C; resolution: 0.01°C
    Blood volume pulse plethysmography calculates pulse rate and pulse curve pulse rate range: 30 to 200bpm; resolution 1bpm
  • The breathing/respiration sensor logs breathing excursion with high precision and calculates breathing rate, depth of breathing as well as the respiration curve 1 to 60 breaths per minute, resolution: 1bpmThe
  • The ECG sensor logs an electrocardiogram while calculating heart rate and heart rate variability range: 0 – 700µV, resolution: 0.1µV
  • The EEG sensor logs an electroencephalogram while calculating FFT of spontaneous EEG (alpha, beta, theta) range: 0 – 300µV, resolution: 0.03µV
  • The EMG sensor measures phasic and tonic muscle tone via electromyography while calculating mean values range: 0 – 700µV, resolution: 0.1µ

The SOFT®med system and the Neuromaster® are as individual as you are. You may configure the system just as you require it to be set.

More Information

Brochure
Hard Facts: Neuromaster
Hard Facts: Neuromodules
+